Frau Mustermann bloggt

Auch gute Geschäfte haben so ihre skurrilen Seiten!
Ihre Beobachtungen und Aufreger teilt Frau Mustermann in ihrem Blog – zum Lachen, Mitfühlen und Wiedererkennen.

Frau Mustermann bloggt

Achtung: Sommerfest!

Es war nicht meine Hand, die zu später Stunde dem erfreulichen Hintern des sooo sympathischen Kollegen einen Klaps gab. Es waren die kräftigen Fingerchen von Signor Grigio, Vorname Pinot. Tatort: Sommerfest. Ein Abend mit Wein, Weib und Gesang. Und in […] Weiterlesen

Wir leben in kommunikativen Zeiten. Müssen uns in Arbeitsprozessen mit anderen abstimmen, sind dauernd am Senden und Empfangen, führen aus, was andere vorgeben oder hoffen, dass umgesetzt wird, was wir brauchen. Gut, wenn man dann dieselbe Sprache spricht – und skurril bis lustig, wenn nicht.

Frau Mustermann bloggt

Bullen-Kot in Babylon.

Wir leben in kommunikativen Zeiten. Müssen uns in Arbeitsprozessen mit anderen abstimmen, sind dauernd am Senden und Empfangen, führen aus, was andere vorgeben oder hoffen, dass umgesetzt wird, was wir brauchen. Gut, wenn man dann dieselbe Sprache spricht – und […] Weiterlesen

Von Messen und Menschen.

Frau Mustermann bloggt

Von Messen und Menschen.

Schauen und staunen, Geschäfte anbahnen, Informationen (und gern noch viel mehr) abgreifen … Messen sind eine eigene, abgeschlossene Welt auf Zeit. Ein Dschungel, in dem die unterschiedlichsten Besucher-Typen der Gattung „Homo Messiensis“ unterwegs sind! Kennen Sie die schon? Der Netzwerker […] Weiterlesen

tag-des-laechelns

Frau Mustermann bloggt

Mal anders in den Wald reinrufen

Fünfter Oktober, Tag des Lächelns. Am dreizehnten November können wir dann den internationalen World Kindness Day, also den Welt-Freundlichkeitstag feiern. Jetzt einfach kurz „Cheeeese“ grinsen und auf Instagram posten? Oder steckt noch viel mehr dahinter, dass ganze Tage etwas scheinbar […] Weiterlesen